Lehrveranstaltungen in der Informatik

Projektarbeit

Prof. Dr. K.D. Kruse

zurück zurück

Inhalt

Computer-Hardware besteht aus digitalen Schaltungen und diese wiederum aus elektronischen Komponenten (Transistor, Widerstand, Kondensator). Im der Projektarbeit geht es darum, zusammen in kleinen Teams elektronische Schaltungen zu entwickeln, zu bauen und einzusetzen. Im Vordergrund steht dabei die Anschaulichkeit und die praktische Arbeit.

Organisation

2. Semester, Projekt  4-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 60 h, Eigenstudium: 90 h
Gesamtaufwand: 150 h

Leistungspunkte (credit points): 5

Vorbedingungen: keine

Prüfung: SL (Sonstige Prüfungsleistung)

Lernziele

Sie verfügen über ein grundlegendes Verständnis für Elektronik. Sie können einfache elektronische Schaltungen entwerfen und realisieren. Sie beherrschen den Umgang mit Messgeräten der Elektronik.

Literatur

U. Tietze, C. Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik. 14. Auflage, Springer (2012)