Lehrveranstaltungen in der Informatik

Betriebswirtschafts­lehre

Prof. Dr. C. Jasmand

zurück zurück

Inhalt

Einführung in die Wirtschaftswissenschaften

  • ökonomische Grundbegriffe
  • Das Unternehmen im volkswirtschaftlichen Zusammenhang o Unternehmen und Märkte
  • Was ist ein Unternehmen und warum existiert es?
  • Was bedeutet wirtschaftliches und nachhaltiges Handeln?

Unternehmertum, Unternehmensgründung und -führung

  • Innovationen und Markt(un)gleichgewichte
  • Unternehmensgründung (Rolle, Risiken, Business Plan, Rechtsformen)
  • Unternehmensziele, -führung und -entwicklung

Unternehmensumfelder, Markt- und Wettbewerbsanalyse

  • Makro-Umfeld
  • Branchen- und Marktanalyse
  • Wettbewerber-Identifikation und -analyse

Strategien und Marketing

  • STP - Marktsegmentierung (Zielgruppenanalyse), Targeting und Positionierung
  • Marketingmix (Produkt, Preis, Vertriebt, Kommunikation)

Finanz- und Investitionsplanung und Kostenrechnung

  • Ziele unternehmerischer Aktivitäten und Erfolgskontrolle
  • Investitionsrechnungen
  • Kapitalbedarfs- und -bindungsplanung und –rechnungen
  • Begriffe der Kostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung, Break-Even Analyse

Wirtschaftsethik (insbesondere Marketing)

Organisation

2. Semester, Vorlesung  2-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 30 h, Eigenstudium: 45 h
Gesamtaufwand: 75 h

Leistungspunkte (credit points): 2.5

Medienformen: Folien, Tafel

Vorbedingungen: keine

Prüfung: SL (Sonstige Prüfungsleistung)

Lernziele

Sie sind in der Lage, grundlegende ökonomische Probleme zu erkennen und zu analysieren. Sie beherrschen wichtige Instrumente der Erfolgskontrolle.

Literatur

H. Geyer, B. Ahrendt: Crashkurs BWL - inkl. Arbeitshilfen online. 6. Auflage, Haufe Lexware (2015)

T. Hutzschenreuter: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre - Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen. 6. Auflage, Springer Gabler (2015)