Lehrveranstaltungen in der Informatik

Datenbanken

B. Schulz, M.Sc.

zurück zurück

Inhalt

  • Architektur eines Datenbanksystems
  • Relationale Datenbanken
  • Datenbankoperationen in SQL
  • Datenbank-Entwurf, Schlüssel, Normalform
  • Objekt-relationale Abbildung (ORM)
  • Transaktionen
  • NoSQL-Datenbanken
  • Relationale Algebra

Organisation

4. Semester, Vorlesung / Labor  4-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 60 h, Eigenstudium: 90 h
Gesamtaufwand: 150 h

Leistungspunkte (credit points): 5

Medienformen: Präsentation, Tafel

Vorbedingungen: Orientierungsprüfung

Prüfung: PL (Klausur)

Lernvoraussetzungen

Empfohlene Veranstaltungen

Strukturierte Programmierung

Lernziele

Sie kennen die grundlegenden Konzepte von relationalen Datenbanken und alternativen Ansätzen. Sie können eine relationale Datenbank entwerfen, den Entwurf beurteilen und mithilfe der Sprache SQL realisieren. Sie können Datenbankabfragen in SQL formulieren.

Literatur

R.A. Elmasri, S.B. Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen. 3. Auflage, Pearson Studium (2009)

A. Kemper, A. Eickler: Datenbanksysteme. 8. Auflage, Oldenbourg (2011)