Lehrveranstaltungen in der Informatik

Anwendungen der Mensch-Computer-Interaktion 1

Prof. Dr. M. Teistler

zurück zurück

Inhalt

In Gruppen werden verschiedene aktuelle Fragestellungen der Mensch-Computer-Interaktion bearbeitet. Im Vorlesungsteil der Veranstaltung werden die dafür notwendigen Grundlagen vermittelt:

  • Virtual Reality, Mixed Reality, Augmented Reality
  • Visuelle, auditive, haptische Benutzerschnittstellen, Multimodale Interaktion
  • Systematische Lösungsentwicklung durch Konzeption, Implementierung, Evaluierung
  • Prototypenentwicklung: Nutzung von Computergrafik-Bibliotheken und Game Engines sowie verschiedenen Ein-und Ausgabegeräten
  • Wissenschaftliche Recherche und Dokumentation
  • Kritische Diskussion und Einordnung eigener Ergebnisse

Im Vorlesungsteil werden zudem Zwischenergebnisse der Gruppenarbeiten präsentiert und diskutiert. Im Workshop-Teil findet eine individuelle, auf die speziellen Einzelthemen zugeschnittene Betreuung der einzelnen Gruppen statt.

Organisation

4-std.

Schwerpunktfach Mensch-Computer-Interaktion

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 60 h, Eigenstudium: 90 h
Gesamtaufwand: 150 h

Leistungspunkte (credit points): 5

Vorbedingungen: Orientierungsprüfung

Prüfung: PL

Lernvoraussetzungen

Empfohlene Veranstaltungen

  • Interface- und Interaktionsdesign
  • Strukturierte Programmierung
  • Objektorientierte Programmierung
  • Usability Testing & Engineering
  • 3D-Engine Technology
  • Human Factors

Lernziele

Sie sind in der Lage, im Team innovative Lösungen für spezielle Fragestellungen aus dem Bereich der Mensch-Computer-Interaktion zu entwickeln. Insbesondere können Sie vorgegebene Fragestellungen durch eigene Recherchen präzisieren, passende Lösungskon- zepte dafür entwerfen sowie diese prototypisch implementieren und evaluieren. Sie können Ihr methodisches Vorgehen und die erzeugten Ergebnisse im Stil eines wissenschaftlichen Artikels dokumentieren. Sie erlangen auf diesem Wege vertiefende Kenntnisse in Teilgebieten der Mensch-Computer-Interaktion.

Literatur

R. Dörner, W. Broll, P. Grimm, B. Jung: Virtual und Augmented Reality (VR / AR). 2. Auflage, (2014)

Tagungsbände „Mensch und Computer“. Digitale Bibliothek der Gesellschaft für Informatik (2015)

A. Butz, A. Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion. De Gruyter Oldenbourg (2014)