Lehrveranstaltungen in der Informatik

Web-/Mobile-Technologien

N.N.

zurück zurück

Inhalt

In der Veranstaltung werden wöchentlich neue weiterführende Themen vorgestellt und in der Gruppe praktisch erprobt und geübt. Die Themen sind zum Beispiel:

  • Programmierparadigmen (reaktiv, Stream-Processing, ...)
  • Architekturmuster (MVVM, MVC, ...)
  • UI-Frameworks
  • Testen
  • Cloud-Technologien (Software as a Service, ...)
  • IT-Architektur (Cloud Computing, Fog Computing, ...)
  • Datenaustausch (REST, JSON, XML, ...)
  • Sicherheit von Anwendungen
  • Spezialhardware (neuronale Netze, AR-VR, ...)

Organisation

4-std.

Schwerpunktfach Web- und Softwaretechnologien

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 60 h, Eigenstudium: 90 h
Gesamtaufwand: 150 h

Leistungspunkte (credit points): 5

Vorbedingungen: Orientierungsprüfung

Prüfung: PL

Lernvoraussetzungen

Empfohlene Veranstaltungen

Software-Engineering 1+2

Lernziele

Sie kennen verschiedene Technologien aus dem Bereich Web bzw. Mobile und können diese praktisch anwenden. Dabei können Sie die Technologie hinsichtlich verschiedener Aspekte evaluieren.

Literatur

E. Hellman: Android Programming - Pushing the Limits. Wiley (2013)