Lehrveranstaltungen in der Informatik

Usability Engineering

Prof. Dr. M. Teistler, S. Reinhold, M.A., V. Schomakers, B.A.

zurück zurück

Inhalt

Vorlesung

  • Theorie und Grundbegriffe (ISO-Norm, Einflussfaktoren und Ziele)
  • Usability im Software-Entwicklungsprozess (Zielgruppenanalyse, Personas, Prototyping, Informationsarchitektur, Szenarios)
  • Usability Testing (Thinking Aloud, Kontextanalyse, Eyetracking, Panelbefragung, Crowd-Testing, A/B Tests)
  • Usability-Metriken und -Richtlinien
  • Mobile Usability

 

Labor

In den begleitenden Laboren konzipieren und planen Sie Usability-Tests für bestehende Software, führen die Tests im Usability-Labor durch und werten sie anschließend aus.

Organisation

Wintersemester, Vorlesung / Labor  4-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 60 h, Eigenstudium: 120 h
Gesamtaufwand: 180 h

Leistungspunkte (credit points): 6

Prüfung: PL (HA, Arb, Vortr, K(2))

Lernziele

Sie kennen gängige Testmethoden, Testwerkzeuge und Testverfahren im Bereich Usability. Sie haben die Verfahren praktisch angewendet und können für verschiedene Anwendungen Usability-Tests konzipieren, planen und durchführen.

Literatur

J. Nielsen: Usability Engineering. Academic Press (1993)

F. Sarodnick, H. Brau: Methoden der Usability Evaluation. 2. Auflage, Huber (2011)