Studienprojekt

Gamification / Serious Games

Ziel ist die Entwicklung eines Computerspiels zur Wissensvermittlung im Sinne eines handlungs- und erlebnisorientierten Lernens. Dabei soll auch untersucht werden, wie Lernspiele in vorhandene Lernumgebungen eingebunden werden können und wie ein möglichst hoher Lernerfolg erzielt werden kann.

Was ist zu tun?

Euer Computerspiel soll die Teilnehmer des Online-Kurses „Business in Africa“ in die Rolle von Investoren auf dem afrikanischen Kontinent versetzen. Die Investoren sollen dabei spielerisch

  • die Chancen und Risiken von Investitionsvorhaben in unterschiedlichen Ländern des Kontinents analysieren,
  • ein Grundverständnis der politischen Rahmenbedingungen und der Möglichkeiten von Garantieinstrumenten entwickeln sowie
  • die Bedeutung kultureller und regionaler Aspekte bei der Entwicklung von Strategien kennenlernen.

Weitere Anforderungen: englischsprachig, orts- und zeitunabhängig zugänglich, ohne Betreuung, geschlossene Lerneinheit.

Ansprechpartner

Kerstin Schultheiß
Centre for Business and Technology in Africa / African-German Virtual Academy
mailto:kerstin.schultheiss@hs-flensburg.de
0461-48161-436

Prof. Dr. Thomas Schmidt
Wirtschaftsinformatik & Centre for Business and Technology in Africa
mailto:thomas.schmidt@hs-flensburg.de
0461-805-1477 & 0461-48161-410

Zurück