Wahlpflichtfächer

Wahlpflichtfächer sind Fächer, von denen Sie nach der Prüfungs­ordnung eine gewisse Anzahl wählen müssen – im Gegensatz zu Wahlfächern, die Sie nach Belieben belegen oder nicht belegen dürfen. Im fünften und sechsten Semester müssen Sie z.B. je zwei vierstündige Wahlpflicht­fächer belegen.

Das Angebot an Wahlpflichtfächern ändert sich von Semester zu Semester. Es gibt einen Katalog von möglichen Wahlpflicht­fächern, aber nicht jedes Wahlpflichtfach wird jedes Semester angeboten, und es können neue Wahlpflicht­fächer hinzukommen. Die jeweils angebotenen Wahlpflicht­fächer werden durch Aushang bekannt­gegeben; siehe auch unter Angebot an Wahlpflichtfächern.

Beschreibungen einiger der der möglichen Wahlpflichtfächer finden Sie im Folgenden.

Funktionale Programmiersprachen

In der funktionalen Programmierung bestehen Programme aus Funktionen (im mathematischen Sinne). Es wird spezifiziert, was berechnet werden soll, nicht wie es berechnet werden soll. Spezifikation und Programm sind identisch, daher ist Korrektheit automatisch gegeben.

In der Vorlesung machen Sie sich mit den Besonderheiten der funktionalen Programmierung am Beispiel der funktionalen Programmiersprache Haskell vertraut. In den begleitenden Übungen im Computerlabor schreiben Sie funktionale Programme und probieren diese aus.

 

Zurück zur Übersicht über die Studieninhalte

 

Aktuelles

Neuer Laboringenieur

Seit dem 1. November 2016 ist Dipl.-Inform. Arnold Willemer als...

Neuer wiss. Mitarbeiter und neue Lehrkraft

Henner Bendig, B.Sc. und Inga Steindorf, B.A. sind seit Septemb...

Semesterstart mit fast 100 Studienanfängern

Fast 100 - genauer: 99 Studienanfänger haben sich zum Wintersem...

Aktuelles lesen

2. Barcamp in Flensburg

Nach dem Riesenerfolg im letzten Jahr findet am 24. und 25. März 2017 das zweite Barcamp in Flens­burg im Technologie­zentrum statt. Initiatoren und Mit-Organisatoren sind die Informatik-Master-Studierenden Phil-Bastian Berndt, Simon Hansen und Sebastian Müller.

Anmeldung: http://barcamp-flensburg.de/

Prüfungsordnung 2011 läuft aus

Zum Wintersemester 2016 ist der Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik mit neuem Studienplan gestartet, verbunden mit einer neuen Prüfungs­ordnung.

Lesen Sie bitte, was Sie als Studierende nach alter Prüfungs­ordnung beachten müssen: pdf/auslaufen-b-ai-mitteilung.pdf

Projekte-Galerie

An meisten Spaß im Studium macht es, in einem kleinen Team gemein­sam mit anderen Studierenden an einem Projekt zu arbeiten. Und wenn dann am Ende ein vorzeig­bares Ergebnis herauskommt, dann hat sich die Arbeit gelohnt.

Sehen Sie sich die Projekte-Galerie an und lassen Sie sich von den vielen tollen Projekt­arbeiten von Studierenden der Medieninformatik und Angewandten Informatik inspirieren.