Studiengang Angewandte Informatik 
Studienprojekt

Advanced Android Sensor Development

Der Android-Marktanteil wächst von Jahr zu Jahr – mittlerweile auf 87%. Allerdings sind die Android-Smartphones auch stark fragmentiert. Eine Sensor-App, die für eine bestimmte Android-Version und ein bestimmtes Smartphone entwickelt wurde, kann abweichende Ergebnisse liefern, wenn sie auf einem anderen Smartphone ausgeführt wird.

Es wird anhand vorher abgesprochener Parameter untersucht, ob die Messergebnisse von mehreren Android-Smartphones erheblich voneinander abweichen und ob man ein Android-Smartphone als zuverlässiges Messinstrument nutzen kann.

Ihre Arbeitsaufgaben im einzelnen sind:

  • Entwicklung einer Sensor-App.
  • Festlegung der Testparameter
  • Untersuchung der App in verschiedenen Android-Smartphones

Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Mobile-Computing-Vorlesung.

Zurück