Bachelorarbeit

Den krönenden Abschluss Ihres Studiums bildet die Anfertigung der Bachelorarbeit, auch Bachelor-Thesis genannt. Hier fließt alles zusammen, was Sie sich im Studium an Wissen und Können angeeignet haben. Hier zeigen Sie, dass Sie "die Fähigkeit besitzen, methodisch und selbstständig auf wissenschaftlicher Grundlage zu arbeiten", wie es in der Prüfungsordnung heißt.

Die Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit beträgt allerdings nur zwei Monate. Daher kommt als Thema für die Bachelorarbeit nur eine überschaubare Aufgabenstellung in Betracht – ein großes Software­system zu implementieren dauert länger als zwei Monate.

Meist ergibt sich während Ihres Berufspraktikums ein geeignetes Thema für die Bachelorarbeit, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Sie dadurch in das fachliche Umfeld schon eingearbeitet sind. Sie können aber auch ein eigenes Thema vorschlagen oder ein von der Hochschule angebotenes Thema wählen.

Die Ergebnisse Ihrer Bachelorarbeit präsentieren Sie zum Schluss in einem Kolloquium – einem Fachgespräch unter Experten, von denen einer dann Sie sind...

 

Aktuelles

Info-Veranstaltung für den Master AI am 20.03.2019

Am 20.03.2019 findet um 12.30 Uhr im A224 eine Informationsvera...

Neuer Professor für Internettechnologie und IT-Sicherheit

Seit dem 1. März 2019 ist Prof. Dr. Osmanbey Uzunkol als Profes...

Aktuelles lesen

Prüfungsordnung 2016 läuft aus

Ab dem Wintersemester 2018 gilt im Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik ein neuer Studienplan, verbunden mit einer neuen Prüfungs­ordnung.

Lesen Sie bitte, was Sie als Studierende nach alter Prüfungs­ordnung 2016 beachten müssen: Hinweise für Studierende nach Prüfungsordnung 2016

Projekte-Galerie

An meisten Spaß im Studium macht es, in einem kleinen Team gemein­sam mit anderen Studierenden an einem Projekt zu arbeiten. Und wenn dann am Ende ein vorzeig­bares Ergebnis herauskommt, dann hat sich die Arbeit gelohnt.

Sehen Sie sich die Projekte-Galerie an und lassen Sie sich von den vielen tollen Projekt­arbeiten von Studierenden der Medieninformatik und Angewandten Informatik inspirieren.